Artikel: 0-10 Jahre 
 

Vorlesebücher & Geschichten zum Vorlesen

Regelmäßiges Vorlesen ist so wichtig wie schön. Doch was für Kinderbücher sind richtig gute Vorlesegeschichten?

Liest man ein Buch vor, wird es damit automatisch zum Vorlesebuch. Oder nicht? Ja und nein. Theoretisch kann man natürlich jedes Buch vorlesen, ob Comic, Bilderbuch oder Geschichtensammlung. Aber ebenso selbstverständlich eignet sich das eine Kinderbuch besser zum Vorlesen als das andere. Auch hat man beim Begriff „Vorlesebuch“ doch automatisch eine gewisse, Vorstellung im Kopf, nicht wahr? Wir bei der Leseliebe-Redaktion denken sofort an ein dickes, kostbares Buch, einen Ohrensessel, ein flackerndes Feuer im Kamin und große, staunende Kinderaugen. Diese Vorstellung reicht uns aber nicht. Wir wollen es genauer wissen! Was macht ein gutes Vorlesebuch aus? Worauf sollte man bei der Auswahl achten? Und was bewirkt den Zauber des Vorlesens?

Der Zauber des Vorlesens

leseliebe-april-vorlesebuch-teaser-bild3

Für uns ist Vorlesen magisch, weil es die erste Stufe zum inneren Verreisen mit Büchern bildet. Wenn ein Kind später gut genug lesen gelernt hat, nehmen Geschwindigkeit und Intensität der Reise noch einmal zu. Aber mit dem Vorlesen fängt es an. Es aktiviert die inneren Sinne, mit denen man im Inneren sieht, hört, riecht und fühlt. Verbunden mit körperlicher Nähe und Gemütlichkeit entsteht dabei zusätzlich eine zauberhafte Höhle der Geborgenheit. Dort kann sich ein Kind leicht wichtig und geliebt, gesehen und beachtet fühlen. Zuletzt entsteht der Zauber des Vorlesens auch aus der Zeit, die du dir dafür nimmst. Ganz gleich wie stressig der Alltag manchmal ist, ob es Streit gegeben hat oder irgendetwas schief gelaufen ist, die Vorlesezeit sorgt für eine Auszeit, für ein Zur-Ruhe-Kommen und Innehalten. Wenn das nicht magisch ist!

Was ist ein Vorlesebuch?

leseliebe-april-vorlesebuch-teaser-bild2

Es gibt keine eindeutige, ‚offizielle‘ Definition für Vorlesebücher. Dennoch findet man den Begriff überall in Verlagsprogrammen, auf Buchblogs und sogar in Buchtiteln. Was sind das für Bücher, die diesen Titel tragen? In der Regel sind Vorlesebücher textlastige Kinderbücher für Altersgruppen, die noch nicht lesen können. Mit anderen Worten: Ein Vorlesebuch kann man sich ohne Lesekompetenz meist gar nicht selbst erschließen. In Buchtiteln und Verlagsprogrammen sind Vorlesebücher häufig Sammlungen verschiedener Geschichten, sogenannte Anthologien. Auch Lieder und Gedichte können darin vorkommen. Als klassische Vorlesebücher gelten oft Märchensammlungen. Und als Klassiker zum Vorlesen versteht man lange Geschichten, die man Kapitel für Kapitel vorliest. Typische Beispiele dafür sind „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, „Pippi Langstrumpf“ oder „Der kleine Wassermann“.

Kindergeschichten zum Vorlesen – Tipps für die Buchauswahl

leseliebe-april-vorlesebuch-teaser-bild1

Je jünger der kleine Zuhörer ist, umso mehr Bilder sollten in dem Vorlesebuch enthalten sein. Sie sind wichtig, damit dein Kind das Gehörte besser versteht und ihm gut folgen kann. Ebenso wichtig sind relativ kurze Texte. Je älter das Kind ist, umso länger dürfen die Geschichten und umso höher der Textanteil sein. Im Vorschulalter können Kinder schon erstaunlich komplexen Erzählungen folgen. Sie behalten die Handlung gut genug im Kopf, um dort am nächsten Tag wieder anknüpfen zu können. Extra-Leseliebe-Tipp: Nutze die Vorlesezeit, um dein Kind mit besonders wertvollen Geschichten in Kontakt zu bringen. Denn für Kinder ist das Vorlesen an sich so schön, dass du im Prinzip freie Hand bei der Buchauswahl hast. Auch sehr anspruchsvolle und horizonterweiternde Kinderbücher lassen sich deinem Kind auf diese Weise nahebringen, vor allem ab dem Grundschulalter. Lies dich zum Beispiel durch die Liste der Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreisträger und unsere Buchtipps.

Welche Vorlesebücher kannst du uns empfehlen? Worauf achtest du bei der Auswahl von Vorlesegeschichten? Welche Kindergeschichten zum Vorlesen würde dein Kind gerne immer wieder hören? Schreib uns einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Profile picture for user yanna
yanna

Vorlesebücher & Geschichten zum Vorlesen

Ich kann so viele empfehlen :) zb die neuen Auflage von Michel lönneberger .
Mir ist persönlich immer wichtig das die Kinder das Buch /Thema interessiert und ich achte auf die Zeichnung und die Sprache .