Buchvorstellung: Die Penderwicks

anspruchsvoll - turbulent - warmherzig

ab 9 Jahren

Cover Die Penderwicks

Vier liebenswerte Schwestern und ein Hund nehmen dich mit in einen herrlichen Sommer voller Abenteuer. 

Auf in den Familien-Urlaub!

Die vier Penderwick-Schwestern fahren mit ihrem Vater und Hund „Hound“ in den Sommerurlaub. Ihr Ziel für ganze drei Urlaubswochen ist das ‚sahnig-buttrig-gelbe‘ Ferienhaus auf dem herrschaftlichen Anwesen Arundel. Kaum angekommen, steht das Entdecken der Umgebung an. Durch einen geheimen Tunnel geht es in die prachtvolle Gartenanlage des Herrenhauses. Dort stößt die elfjährige Skye mit dem fast ebenso alten Sohn der Hausherrin zusammen: Jeffrey. Nach anfänglichen Feindseligkeiten wird Jeffrey schnell zum Penderwick ehrenhalber erklärt und ist fortan bei allen Abenteuern live dabei. Die zwölfjährige Rosalind, Älteste der Schwestern und Mutterersatz für Nesthäkchen Batty, verguckt sich unterdessen in den Gärtnerjungen Cagney. Und die zehnjährige Jane schreibt fleißig an ihrem neuesten Roman. Der Urlaub wäre rundum perfekt, wäre da nicht Jeffreys ebenso strenge wie hochnäsige Mutter, die ihren Sohn gegen seinen Willen auf eine Militärschule schicken und ihm den Umgang mit ‚diesen‘ Penderwicks verbieten will.  

Ein Buch, das Herz und Verstand nährt und bildet

Innenseite Die Penderwicks

„Die Penderwicks“ erschien erstmals 2005 und spielt auch in dieser Zeit. Dennoch gewinnt man beim Lesen oft den Eindruck, in einer deutlich früheren Zeit zu sein. Das Herrenhaus ist eingerichtet wie ein Museum, Rosalind schreibt Briefe statt Mails und der liebevoll-kauzige Vater ist Botanik-Professor mit einer Vorliebe für lateinische Sprüche. Diese Rückwärtsgewandtheit hat etwas wunderbar Heimeliges an sich, das zum Durchatmen und Träumen einlädt. Dazu trägt auch die atmosphärische Dichte der sommerwarmen Schilderungen von Garten und Herrenhaus bei. Die Sprache der Geschichte ist gehoben. Du liest von „wohlerzogenen“ Mädchen und „hinreißenden“ Kleidern. Worte wie „synchron“, „Exekutionskommando“ oder „mathematischen Sequenzen“ verlangen oder fördern einen großen Wortschatz. Dieses Buch liebt Bildung, zeigt und vermittelt sie. Nie würden die Mädchen zum Beispiel so etwas „Dämliches wie Model“ werden wollen. Stattdessen sehen sie sich als Astrophysikerin, Schriftstellerin, Diplomatin. Demgegenüber steht und verliert die oberflächliche, kalte Welt von Jeffreys Mutter. Es leben Herz und Bildung! 

Ein Buch, das Werte schafft und in der Erinnerung bleibt

Innenseite Die Penderwicks

In diesem Buch geht es um Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit, um Familienehre und Zusammenhalt und darum, dass Eltern zuhören und Kinder sich Gehör verschaffen sollten. Dazu braucht es keine Bilder. Die entstehen ganz automatisch in deinem Kopf, wenn du erst einmal in der Geschichte drin bist. Und dann willst du gar nicht wieder raus. Denn „Die Penderwicks“ von Jeanne Birdsall zu lesen, heißt, in den Sommerurlaub zu fahren und Gefühle intensiv zu erleben. Peinlichkeiten müssen überwunden, Fehler wieder gut gemacht werden. Es gilt sich zu empören und zu lachen, für sich und andere einzustehen und mitzufühlen. Die höfliche ‚Freut-mich-Formel‘ des ersten Kennenlernens wird in diesem Buch damit zum ernst gemeinten Herzenssatz. Denn die Bekanntschaft der so unterschiedlichen Penderwicks ist unglaublich bereichernd. Kein Wunder, dass das Buch nach Erscheinen sofort zum Bestseller wurde und den „National Book Award“ erhielt! In diesem Sinne: Liebe Penderwicks, es freut die Leseliebe-Redaktion, euch kennengelernt zu haben.

Hat dein Kind die „Die Penderwicks“ bereits gelesen? Wie hat ihm die Geschichte gefallen? Welche der Schwestern mochte es am liebsten? Die reife Rosalind, die aufsässig-kluge Skye, die fantasievolle Jane oder die schüchterne Batty? Gibt es noch andere Geschwister-Geschichten oder Urlaubs-Abenteuer, die du uns empfehlen möchtest? Schreib uns einen Kommentar! 

Du möchtest das Buch kaufen?

Die Penderwicks (Die Penderwicks 1)

Die Penderwicks (Die Penderwicks 1)
Autor / Autorin Jeanne Birdsall Übersetzt von Sylke Hachmeister
Verlag: Carlsen
Preis: 7,99 €
ISBN: 978-3-551-35740-3

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Leseratte5

Die Penderwicks

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Die Penderwicks, Conny und das Baumhaus und Mein lustiger Schüler-Rätselblock.

So und damit kann die große Reise beginnen, schöne und erholsame Urlaubstage für alle hier.