Buchvorstellung: Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien: Max und Muriel

liebenswert – lebensnah – faszinierend

ab 8 Jahren

Image
Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel Cover
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel
Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel

Max und Muriel machen Urlaub in Ägypten ohne in Ägypten zu sein und erleben eine unvergessliche Ferienwoche.

Eine Urlaubsgeschichte voller Fantasie, Freundschaft und Professoren-Charme

Max wird in seiner Klasse nur „der Professor“ genannt, weil er so schlau ist und unheimlich viel weiß. Trotzdem wird der Fernsehauftritt in einer Kinderwissensshow für ihn zum reinsten Desaster.* Denn plötzlich ist Max‘ Kopf wie leergefegt. Zum Glück kommt ihm im allerschlimmsten Moment die magische Eule Muriel zu Hilfe und mit ihr zusammen geht doch noch alles gut aus. Seitdem sind Max und Muriel unzertrennlich, besuchen gemeinsam die Wintersteinschule und fahren natürlich auch zusammen in den Urlaub. Leider hat Max‘ ebenso schlauer wie verwirrter Vater jedoch seinen Urlaubsantrag zu spät eingereicht. Deswegen wird aus dem Familienurlaub nichts. Stattdessen besucht Max seine zehn Jahre ältere Schwester für eine Woche in deren Studenten-WG. Das ist zwar nicht ganz Max‘ Traumreiseziel Ägypten, aber Muriel hat eine wirklich tolle Idee: „Wir spielen einfach, dass wir nach Ägypten fahren“.

*nachzulesen im fünften Band der Reihe: Top oder Flop

Richtig tolle Urlaubslektüre

Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel

Du suchst für dein Kind eine kurzweilige Urlaubslektüre, die realistisch und magisch zugleich ist, unheimlich viel Spaß macht und dabei noch spannendes Wissen vermittelt? Tadaaa: gefunden! Denn genau dieses Kunststück gelingt Margit Auer hier mal wieder ganz hervorragend. Mit ihrem siebten Ferien-Abenteuer zur „Schule der magischen Tiere“ ist man von der ersten bis zur letzten Sekunde ganz nah bei Max und Muriel. Man erlebt Max‘ Ängste und Unsicherheiten mit, wenn seine Eltern ihm mal wieder etwas zu viel zutrauen, oder seine Wut, wenn andere ihn nicht ernst genug nehmen. Man ist mit ihm erleichtert, dass Muriel ihn unterstützt und fühlt die Verzweiflung als sie – oje – plötzlich verschwunden ist. Max zeigt, wie faszinierend das alte Ägypten ist und lässt einen an all seinen schönen Momenten teilhaben. Dabei passen trotz leichter Lesbarkeit für Kinder ab acht Jahren auch noch unheimlich viele überraschende Ereignisse plus eine dichte Sommer-Ägypten-Studenten-WG-Stimmung in das Buch hinein. Toll!

Lesen ist wie Urlaub? Mit diesem Buch auf jeden Fall!

Image
Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien 7 Max und Muriel

Falls es bis jetzt noch nicht so deutlich rübergekommen ist: Von Max‘ Ferien-Abenteuern zu lesen ist selbst ein tolles Ferien-Erlebnis. Das liegt zum einen an den plastischen Schilderungen, die das Vorstellungsvermögen mit reichlich Input füttern. Zum anderen sorgen die angenehmen Zeilenabstände, die altersgerechte Wortwahl und der einfache Satzbau dafür, dass man nur so durch den Text sausen und in die Geschichte eintauchen kann. Auch die heiteren Illustrationen von Nina Dulleck tragen zum Lesevergnügen bei, indem sie die gut 250 Buchseiten hier und dort mit verspielter Leichtigkeit bereichern. Last, but not least sollte man noch erwähnen, dass man null Vorwissen braucht, um mit Max und Muriel zu verreisen. Alles Notwendige wird an den jeweils passenden Stellen kurz erklärt. Dafür entsteht beim Lesen allerdings leicht das Verlangen, mehr über die Schule der magischen Tiere wissen zu wollen. Daher unsere Empfehlung: Habe am besten gleich ein paar weitere Bände aus dem „Schule-der-magische-Tiere“-Universum parat!

Ist dein Kind bereits Fan von der Schule der magischen Tiere? Hat es bestimmte Lieblingsbände oder -figuren? Welches magische Tier würde es selbst gerne haben? Und wohin würde es am liebsten in den Urlaub reisen? Schreib uns einen Kommentar!

Du möchtest das Buch kaufen?

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel
Autor / Autorin Margit Auer Illustriert von Nina Dulleck
Verlag: Carlsen
Preis: 12,00 €
ISBN: 978-3-551-65337-6

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community