Buchvorstellung: Winzi

niedlich - abenteuerlustig - lehrreich

ab 4 Jahren

Cover Winzi

Fünf Dackelkinder erkunden die Welt und erleben Bilderbuch-Abenteuer, die zum genauen Hinschauen einladen. 

Eine warmherzige Bildergeschichte für alle Hunde-Fans

Winzi ist der jüngste und kleinste Dackel von fünf abenteuerlustigen Dackelgeschwistern. Mit vollem Namen heißt er Winzent Thorsten Dieter Norbert Hans-Horst Otto von der grünen Sommeraue. Aber alle nennen ihn nur Winzi. Mit seinen vier Geschwistern wird es nie langweilig und bald schon sind die Dackeleltern stolz darauf, wie groß ihre Dackelkinder geworden sind. Nur Winzi muss noch ein wenig wachsen, aber das tut seiner Größe bei allen dackelmäßigen Abenteuern keinen Abbruch. Worauf es dabei ankommt, haben die Eltern den Dackelkindern gründlich beigebracht: Entdeckt die Welt! Passt immer gut auf! Seid mutig! Seid schnell! Und bleibt immer zusammen! Doch gerade beim letzten Punkt geht etwas schief. 

Kleiner Dackel ganz groß

Winzi Innenseite Abenteuer

In dem Bilderbuch von Regina Kehn sind die Bilder mehr als nur begleitende Illustrationen des Textes. Sie erzählen die eigentliche Geschichte. In der erweist sich der Kleinste auch mal als der Größte von allen. Winzi beeindruckt seine viel größeren Geschwister mit seinem Mut und seiner Entdecker-Energie. Und aus Schwierigkeiten befreit er sich einfallsreich ganz alleine. Toll, was so ein kleiner Dackel alles schaffen kann. Ist auch dein Kind ständig von Größeren umgeben? Oder gehört es umgekehrt zu den Großen? Dann ist Winzi ein wunderbares Bilderbuch-Beispiel dafür, dass die äußere Größe nichts darüber aussagt, wer und wie du bist. Das Beispielhafte funktioniert dabei herrlich unaufdringlich als Nebenbei-Effekt in einer spaßig turbulenten Dackelkinder-Abenteuergeschichte für alle kleinen und großen Hunde-Fans.  

Bilder können mehr als nur schön aussehen

Winzi Innenseite Katze

Die Bilder von Regina Kehn sind schön. Man mag sie einfach gerne anschauen und in die Dackelszenen mit den warmen Brauntönen, in der grünen Natur oder am glitzernden Fluss versinken. Dabei transportieren sie aber auch noch wichtige Inhalte für das Verständnis der Geschichte. Dadurch ist es neben dem Wirken-Lassen der Bilder notwendig, sie zu deuten. Das fordert und fördert die grauen Zellen, verlangt Aufmerksamkeit und genaues Hinsehen. „Show, don’t tell“ ist eine bekannte Schreibtechnik, die in diesem Bilderbuch im wahrsten Sinne des Wortes (also bildhaft) umgesetzt wird. Das sorgt für einen mitreißenden, einbeziehenden Effekt und eine starke Wirkung der unterhaltsamen Dackel-Geschichte. Auch bei dir? 

Was für Hunde mag dein Kind am liebsten? Habt ihr selbst einen Hund und lest deswegen auch gerne Hundegeschichten? Oder was interessiert dich an der Geschichte von Winzi? Kannst du uns noch eine anderes Kinderbuch über Hunde empfehlen? Schreib uns einen Kommentar! 

Du möchtest das Buch kaufen?

Winzi

Winzi
Autor / Autorin Regina Kehn Illustriert von Regina Kehn
Verlag: Carlsen
Preis: 13,00 €
ISBN: 978-3-551-51196-6

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.