Artikel: 3-5 Jahre
 

Die schönsten Bücher für Kinder ab 3 Jahren

Welche Bücher ab 3 Jahren sind im Kindergartenalter angesagt? Wir verraten es dir und wünschen schon jetzt viel Spaß beim Lesen!

In der geistigen und körperlichen Entwicklung tut sich während der Kindergartenzeit eine ganze Menge. Dementsprechend sind die Altersempfehlungen der Kinderbuchverlage nach einzelnen Jahren differenziert. Diesen Empfehlungen musst du natürlich nicht sklavisch folgen. Jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. Meist können die Eltern selbst am allerbesten einschätzen, wofür sich das Kind begeistern und was es schon verstehen kann. Dennoch gibt es einige Richtlinien, die dir bei der Auswahl helfen können. Gerade für kleine Kinder ist zum Beispiel das Bild-Text-Verhältnis ein besonders wichtiger Faktor. Generell gilt: Umso kleiner das Kind ist, umso höher sollte der Bild-Anteil sein.  

Die schönsten Bücher für Kinder, Kindergarten

Bilderbuch, Vorlesebuch & Co. – Kinderbücher ab 3 Jahren 

Kinder im Kindergartenalter haben oft einen unbändigen Drang, die Welt zu entdecken und zu verstehen. Dadurch ist die Kindergartenzeit auch die der vielen W-Fragen. Warum regnet es? Wieso schrumpeln die Finger in der Badewanne? Wer malt Regenbogen an den Himmel? Erstes Sachwissen für Kinder gibt Antworten auf all die wichtigen Fragen und ist eine der wichtigsten Buchkategorien im Kindergartenalter. Auch Bilderbücher haben in der Kindergartenzeit eine große Bedeutung. Sie sprechen ganz ohne Lesefähigkeit zum Kind, bringen es zum Staunen und Lachen oder vermitteln Werte und Lösungsvorschläge für Probleme. Achtung: Bücher mit allzu offensichtlicher Erziehungsabsicht sorgen eher für Verstimmung als für Begeisterung. Ab drei Jahren ist dein Kind auch schon groß genug für Vorlesegeschichten. Extra für die Kleinen gibt es Sammlungen mit kurzen Minutengeschichten, die die knappe Aufmerksamkeitsspanne der Zwerge nicht überfordern oder Mini-Bücher wie Pixis. Und schließlich gibt es noch eine riesige Auswahl an Mal- und Rätselbüchern für Kindergartenkinder.  

Vorlsesebücher_Kindergarten

Welche Bücher für welches Alter? 

Im Kindergartenalter ist dein Kind schon groß genug, um dir mitzuteilen, wenn es etwas nicht versteht oder nicht mag. Bist du unsicher, frag gezielt nach, wie es das Buch findet oder stelle kleine Verständnisfragen. Berücksichtige bei der Auswahl unbedingt die individuellen Interessen des Kindes.  

  • Kinderbücher ab 3 Jahre: In diesem Alter sind Geschichten mit einem Bezug zur realen Lebenswelt beliebt, in denen sich das Kind wiederfinden kann. Sprachliche Wiederholungen, Reime und einfache Lieder kommen ebenfalls gut an.  

  • Kinderbücher ab 4 Jahre: Die Vorliebe für Reime und sich wiederholende Textteile ist in diesem Alter immer noch aktuell. Thematisch blicken Vierjährige aber auch schon über den Tellerrand ihrer direkten Alltagswelt hinaus und machen Buchexpeditionen in ferne Länder und Situationen. Auch Farben, Formen und Zahlen sind schon interessant.  

  • Kinderbücher ab 5 Jahre: Mit fünf Jahren werden das Thema Vorschule und damit Mitmachbücher in jeder Form interessant. Zahlreiche Malspiele fördern die Feinmotorik und dienen als Vorübung zum Schreiben. Es geht um Farben, Formen, Konzentration, Mengen und mehr. Daneben sind Bilderbücher und Vorlesegeschichten toll, die Lust auf die Schule machen oder sich mit den Interessensgebieten des Kindes befassen.  

Welches Buch gefällt deinem Kindergartenkind am allerbesten? Wie alt ist es? Was liebt dein Kind mehr: Sachwissen, Alltags- oder Fantasiegeschichten? Schreib uns einen Kommentar! 

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Sarahliest

Die schönsten Bücher für Kinder ab 3 Jahren

Heiß geliebt mit ca 2,5J. und aufwärts waren bei uns „Ich war einmal Abends...“ (Pappbilderbuch mit wenig Text, regt zum mitmachen und ausschmücken an, Grundthema Freundschaft) sowie „Elmar“ (Pappbilderbuch zum Grundthema Anderssein, Text ist kurzweilig und eingängig, es musste dann auch noch der Elmar Sammelband her). Die Bücher sind selbst in der Grundschule noch nicht aus den Kinderzimmer verschwunden und immer wieder griffbereit (jetzt liest unser Kind vor und auch die kleinen der Verwandtschaft erfreuen sich).

lena_k

Die schönsten Bücher für Kinder ab 3 Jahren

Mein Kind ist 2,5 Jahre alt und mag am liebsten "gehen wir heim, kleiner Bär"
Das spielt sie auch im Alltag immer wieder nach.
Aber "Der Grüffelo", "Peterson und Findus" sind auch sehr beliebt. Und die "wieso weshalb warum" Reihe!