Buchvorstellung: Conni kommt in den Kindergarten

alltagsnah - ermutigend - freundlich

ab 3 Jahren

Conni kommt in den Kindergarten Cover
Vorstellung Conni Klawitter
Vorstellung Jakob Klawitter
Vorstellung Annette Klawitter
Vorstellung Jürgen Klawitter
Innenseite Conni kommt in den Kindergarten
Innenseite Conni kommt in den Kindergarten
Vorstellung Liane Schneider

Die liebenswerte Kinderbuchheldin Conni nimmt dich mit zu ihrer Eingewöhnung in die Kita. Toll, das schafft Vertrauen und Vorfreude!

Conni kommt in den Kindergarten. Dein Kind auch?

In dieser liebevollen Bilderbuch-Geschichte ist Conni endlich alt genug für den Kindergarten und du begleitest sie bei ihrem aufregenden Kita-Start. Prima, so erfährt dein Kind alles, was es für die eigene Eingewöhnung wissen muss! 

Conni ist jetzt drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Sie freut sich schon lange darauf, ist aber auch ein wenig ängstlich und stellt ihren Eltern viele, viele Fragen. Zum Glück kommt Mama erst einmal mit in den Kindergarten. Nachdem der Kinderarzt untersucht hat, ob Conni gesund ist, kann es losgehen. Conni wäscht sich gründlich und zieht sich an. Das kann sie schon fast ganz alleine. Im Kindergarten wird Connis Foto gleich in den Geburtstagskalender eingeklebt und Xenia nimmt Conni mit zum Höhlenbau in die Kuschelecke. Conni überprüft kurz, ob Mama immer noch da ist und bestaunt dann die kleinen Toiletten und niedrigen Waschbecken im Badezimmer. Toll, hier ist alles genau richtig groß und hoch. Dann wird gefrühstückt und schon ist Connis erster Kindergarten-Tag vorbei. Am nächsten Tag kommen Mama und Conni etwas früher und Mama verabschiedet sich zwischendurch für eine Stunde. Kein Problem, Conni kennt sich ja schon aus. In den nächsten Tagen erkundet sie die ganze Kita, lernt die anderen Kinder kennen, spielt, malt, singt und feiert sogar einen Geburtstag. Einige Zeit später bleibt Conni dann ganz ohne Mama im Kindergarten. Das ist auch gut so, schließlich ist es „ein Kindergarten und kein Mamagarten“.  

Entspannte Eingewöhnung im Kindergarten mit Conni

Innenseite Conni kommt in den Kindergarten

Mit kurzen, einfachen Sätzen erzählt Liane Schneider von den typischen Abläufen bei der Eingewöhnung in der Kita. Dabei folgt die Neu-Ausgabe des Conni-Klassikers ganz zeitgemäß dem weitverbreiteten Berliner Modell: Eine Bezugsperson begleitet den Kindergarten-Neuling in der ersten Zeit in die Kita. Das erleichtert den Start in den neuen Lebensabschnitt ungemein und macht die Eingewöhnung extrasanft. Das siehst du auch wunderbar an Conni, die sich schnell überall zurechtfindet und dabei durch Mamas Anwesenheit großartig gestärkt wird. Mit viel Verständnis und Einfühlungsvermögen für die kindliche Perspektive ermutigt die Bilderbuch-Geschichte so dein Kind und fördert die Vorfreude auf die Kindergartenzeit. Es ist wirklich toll, was Conni im Kindergarten alles erlebt. Da wird man vor lauter ‚Ich-will-auch‘ ganz kribbelig und krabbelig. Die kurze Geschichte bietet zudem eine ideale Gesprächsgrundlage. Ob zwischendurch oder im Anschluss: Lass dein zukünftiges Kindergartenkind ruhig viele Fragen stellen oder frage selber etwas: „Was möchtest du denn in deiner Brotdose mitnehmen?“ oder „Wie soll dein Kindergartenrucksack aussehen?“ Auf der letzten Seite zeigt Conni, was sie alles für den Kindergarten braucht. Was braucht dein Kind? 

Die allererste Conni-Geschichte

„Conni kommt in den Kindergarten“ ist die erste Geschichte, die es von Conni je zu lesen gab. Sie erschien bereits 1992 und bildete den Startpunkt für eine sensationell erfolgreiche Buchreihe mit einer mitwachsenden Kinderbuchheldin. Das Erfolgsrezept? Conni ist keine x-beliebige Heldin, sondern „meine Freundin Conni“. Dieses liebenswerte Mädchen mit dem runden Gesicht und der roten Schleife im blonden Haar ist angenehm normal und teilt die gewöhnlichen Sorgen und Ängste der meisten Kinder. Ein Kind wie Conni könnte es wirklich geben. Umso hilfreicher sind ihre Geschichten, die ein herrlich unaufdringliches Beispiel für die Meisterung der alltäglichen Abenteuer liefern. In dieser schönen Neu-Ausgabe des Klassikers wurden die Bilder von Janina Görrissen und Marc Rueda an den überarbeiteten Text angepasst. Wie immer bei Conni: fröhlich, optimistisch, authentisch und mit vielen liebevollen Details. Und dabei wird auch das wichtige Thema „Diversität“ berücksichtigt. Unterschiedliche Hautfarben kommen in Connis Kita-Gruppe ebenso zusammen wie ein Mädchen im Rollstuhl. Super, das fördert Toleranz und erweitert den Horizont. Also dann, auf geht’s mit Conni in den Kindergarten, zum Anschauen, Entdecken, Spaß-Haben und Vorbereiten! Für alle Lesemaus-Fans gibt es das Bilderbuch übrigens auch in einer leicht gekürzten, günstigen Softcover-Lesemaus-Ausgabe.

Innenseite Conni kommt in den Kindergarten

Kommt dein Kind bald in den Kindergarten? Welche Fragen stellt es dir dazu? Oder ist dein Kind schon im Kindergarten? Welche Bücher haben ihm den Start erleichtert? Schreib uns einen Kommentar!  

Du möchtest das Buch kaufen?

Conni-Bilderbücher: Conni kommt in den Kindergarten (Neuausgabe)

Conni-Bilderbücher: Conni kommt in den Kindergarten (Neuausgabe)
Autor / Autorin Liane Schneider Illustriert von Janina Görrissen
Verlag: Carlsen
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-551-51825-5

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Patty1992

Conni kommt in den Kindergarten

Es ist unsere lieblingsgeschichte weil meine Tochter sie als tonie figur zum kindergartenstart bekommen hat und das passende Buch wäre jetzt noch genau das richtige

Profile picture for user Chrissi-Leyla
Chrissi-Leyla

Conni kommt in den Kindergarten

Das wäre ein tolles Buch für meine kleine , da könnten wir schön über den Kindergarten sprechen . Leider hatten wir nach erfolgreicher Eingewöhnung nicht lang zeit im Kita.Damit sie es nicht ganz so schwer dann hat wenn es wieder los geht wäre das Buch bestimmt eine tolle Vorbereitung :)