Buchvorstellung: Der Happaflapp reist in den Müthenwald

fantasievoll – liebenswert – lustig

ab 4 Jahren

Der Happaflapp reist in den Müthenwald Cover
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 1
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 2
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 3
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 4
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 5
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 6
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 7
Der Happaflapp reist in den Müthenwald Book Flip 8

Dieses herzige Vorlesebuch bringt mit seinen ulkigen Ideen und liebenswerten Figuren extra viel Spaß in die Vorlesezeit.

Eine ‚müthische‘ Suche nach einem Freund

Happaflapps sind extrem seltene Tiere, die auf einem sehr, sehr hohen Berg leben. Jedes Jahr am ersten Tag des Herbstes fliegen sie zum Überwintern auf einen noch höheren Berg. Kann ein neu geschlüpfter Happaflapp dann noch nicht fliegen, muss er leider zurückbleiben. Da kennen die großen Happaflapps nix. So kommt es, dass sich eines Tages ein kleiner Happaflapp ganz alleine und sehr einsam auf dem sehr, sehr hohen Berg wiederfindet. Da erinnert er sich an die irgendwann mal aufgeschnappte Weisheit, dass man mit einem Freund viel weniger alleine ist. Der Happaflapp hat keine Ahnung, was für ein Wesen so ein Freund überhaupt ist. Dennoch fasst er den mutigen Entschluss, vom Berg herunterzusteigen und auf die Suche nach einem zu gehen. Daraus entwickelt sich dann die Reise zum Müthenwald, bei der eine niedlich-lustige Begegnung auf die nächste folgt.

So macht Vorlesen Spaß

Der Happaflapp reist in den Müthenwald Innenseite Freunde

In dem Vorlesebuch von Michael Engler wimmelt es geradezu von drolligen Figuren und quatschigen Besonderheiten. Zum Beispiel begegnest du Lieberbibern und Professohren, dem Lachdrachen und Schirmschläfern. Ein See besteht ganz aus Spinat und der fiese Krähnebel führt einen gerne in die Irre. Die allerschönste Idee von allen ist aber die, dass ein Freund ein ganz spezielles Wesen ist. Schon Kinder ab 4 wissen, was ein Freund wirklich ist und können sich über diese Fehlannahme königlich amüsieren. Das gilt umso mehr, als deinem kleinen Zuhörer schnell auffallen wird, dass der kleine Happaflapp in seinen Weggefährten längst Freunde gefunden hat. Das bringt ebenso viel Spaß wie es zu Herzen geht und deutlich vor Augen führt, was Freundschaft bedeutet. Besonders schön für die Vorleser dieser „Reise in den Müthenwald“ ist dabei die wohl gesetzte Sprache. Der Text flutscht einfach und lässt sich so wunderbar sprechen, dass das Vorlesen eine einzige Freude ist.

Geh mit dem Happaflapp auf die Reise

Der Happaflapp reist in den Müthenwald Innenseite Pilze

Ach, wie schön ist es fürs Mama- oder Papa-Herz, wenn sich der kleine Krümel beim Vorlesen ganz eng an einen kuschelt. Hier sorgen die Bilder von Barbara Scholz dafür, dass genau das auf jeden Fall passiert. Denn diese lustig-liebevollen Illustrationen will dein Kind bestimmt nicht verpassen. Auf denen siehst du unter anderem den schreckhaften und tollpatschigen Bären Tatz, die taffe Füchsin Rothaar, den eitlen Dachs Schnieke und natürlich den Happaflapp – eine Art hellblauer Drache mit quietschroter Knubbelnase. Vorne und hinten im Buch kannst du auf einer Karte die ganze Reise verfolgen. Und wenn du magst, klebst du für jedes beendete Kapitel einen der beigefügten Klebesterne ein. Na, bei so einem Vorlesebuch trägt man sich doch wirklich besonders gerne dort ein, wo es heißt „Dieses Buch lesen … & …“. Wir wünschen jedenfalls viel Spaß und sind uns ziemlich sicher, dass ihr ihn auch haben werdet!

Was für Vorlesebücher magst du besonders gerne? Geschichtensammlungen oder längere Kindergeschichten mit kurzen Kapiteln? Beim Happaflapp sind die Seiten schön dick, das Buch ist handlich und es gibt ein Lesebändchen. Sind dir auch solche Ausstattungsmerkmale wichtig? Schreib uns gerne einen Kommentar!

Du möchtest das Buch kaufen?

Der Happaflapp reist in den Müthenwald

Der Happaflapp reist in den Müthenwald
Autor / Autorin Michael Engler Illustriert von Barbara Scholz
Verlag: Baumhaus
Preis: 14,00 €
ISBN: 978-3-8339-0639-8

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.