Buchvorstellung: Die Schule der magischen Tiere. Eingeschneit!

magisch - verschneit - abenteuerlich

ab 8 Jahren

Cover Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit
Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit

Im spannenden Winter-Sonderband der magischen Buchreihe sind die Kinder eingeschneit! Und das auch noch in der Schule … 

Eingeschneit in der Schule der magischen Tiere

Wo man hinsieht, nichts als Schnee. Die Kinder aus Miss Cornfields Klasse sind eingeschneit, und zwar so richtig. Wie konnte das nur passieren? Nun ja, gewisse magische Tiere haben beim Plätzchenbacken für die Bewohner des Seniorenheims gewaltig über die Stränge geschlagen. Und das hat zur Folge, dass alle Plätzchen noch einmal gebacken werden müssen. Währenddessen wird es draußen dunkel und ein Jahrhundert-Schneesturm bricht los. Als die Kinder dann endlich fertig sind und nach Hause wollen, lässt sich die Tür nicht mehr öffnen. Der Strom fällt aus und weder die Kinder, noch die Lehrerin haben eine Möglichkeit, Hilfe zu rufen oder die besorgten Eltern zu informieren. Die Nacht werden die Kinder wohl in der Wintersteinschule, alias Schule der magischen Tiere, verbringen müssen. Was für ein Abenteuer! Nun ist Improvisationstalent gefragt. Was sollen sie essen? Wo schlafen? Wie sich warmhalten? Zum Glück haben die Kinder die magischen Tiere an ihrer Seite, die praktische Hilfe leisten und die Stimmung aufrecht halten.  

Winter-Action mit magischen Tieren

Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit

Für alle, die neu an der Schule der magischen Tiere sind, eine kurze Erklärung: Der Bruder von Miss Cornfield ist der Inhaber einer magischen Zoohandlung und versorgt die Kinder aus Miss Cornfields Klasse nach und nach mit Tieren. Jeweils das Kind, welches am dringendsten einen Freund braucht, bekommt eins. Was daran magisch ist? Dass die Tiere sprechen können, zumindest mit dem Kind, zu dem sie gehören. Dass sie zu Kuschel- oder Gummitieren ‚versteinern‘ können. Und dass sie die besten Freunde sind, die man sich nur wünschen kann. Mittlerweile ist schon eine richtige Bande von Tieren an der Wintersteinschule unterwegs, die wie die Kinder selbst manchmal nur Blödsinn im Kopf haben. Das bringt reichlich Unterhaltung, Tempo und Spaß in die Geschichte. Gleichzeitig sind die Tiere voller Mitgefühl und Herzenswärme für ihre menschlichen Freunde und unterstützen sie nach besten Kräften. So hält es sogar die ängstliche Finja dank ihrer kuscheligen Koala-Freundin nachts in der Schule aus. Und weil alle zusammenhalten, überstehen sie den Sturm unbeschadet und sind danach als Gruppe noch eine Spur enger zusammengewachsen. Als Fan der Buchreihe gehörst auch du längst zur Klasse und erlebst die Geschehnisse intensiv mit. Also, zieh dich diesmal zum Lesen warm an! 

Lesen ist ein Abenteuer!

Innenseite Die Schule der magischen Tiere Eingeschneit

„Auf ins Abenteuer“ heißt es! Kaum schlägst du das Buch auf findest du eine Vorstellung aller wichtigen Figuren und Tiere in der Geschichte und eine Liste aller bereits erschienenen Bände. Das ist hier schon eine beachtliche Menge! Da sind die beiden Hauptfiguren Ida und Benni mit Fuchs Rabbat und Schildkröte Henrietta. Und dann folgen Porträts auf Porträts. Es ist das reinste Potpourri an Tieren und Kindern. Such dir darunter deine Lieblinge aus! Zum Beispiel den tollpatschigen Eddi und Fledermaus Eugenia mit ihrem drolligen Sprachfehler. Oder den frechen Silas mit seinem Krokodil Rick. Vom Hund bis zur Eule, vom schneescheuen Leoparden bis zum winterliebenden Pinguin ist alles dabei. Für das Cover produziert Nina Dulleck jedes Mal ein buntes Bild, welches das Thema des Buches großartig auf den Punkt bringt. Eingeschneit ist es hier und man bekommt beim Betrachten fast das Bedürfnis eine warme Mütze aufzusetzen oder Lust auf eine Schneeballschlacht. Im Inneren des Buches erwarten dich dafür lebendige Schwarz-weiß-Illustrationen. Bilder und Geschichte, aber auch Schrift und Textaufbau sind einfach wie gemacht dazu, dein Kind fürs Lesen zu begeistern. Und hat es mit der Buchreihe erst einmal angefangen, will es gar nicht mehr damit aufhören! 

Bist du DSDMT-Neuling oder schon längst ein Fan der Bestseller-Buchreihe? Welcher Band gefällt dir am besten? Wie würde dein Kind reagieren, wenn es unerwartet in der Schule eingeschneit wäre? Was für ein Tier hätte es gerne zur Unterstützung? Schreib uns einen Kommentar! 

Du möchtest das Buch kaufen?

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer
Autor / Autorin Margit Auer Illustriert von Nina Dulleck
Verlag: Carlsen
Preis: 12,00 €
ISBN: 978-3-551-65046-7

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Laura von Skyl…

Die Schule der magischen Tiere. Eingeschneit!

Die "Die Schule der magischen Tiere"-Reihe gefällt mir so gut, weil ich die Idee mit den tierischen Begleitern einfach klasse finde! Das neuste Abenteuer passt außerdem perfekt in die aktuelle Jahreszeit :)