Buchvorstellung: Conni kann nicht einschlafen

alltagsnah - hilfreich - positiv

3-5 Jahre

Image
Conni kann nicht einschlafen
Image
Vorstellung Conni Klawitter
Image
Vorstellung Jakob Klawitter
Image
Vorstellung Annette Klawitter
Image
Vorstellung Jürgen Klawitter
Image
Vorstellung Kater Mau
Image
Innenseite Conni kann nicht einschlafen
Image
Innenseite Conni kann nicht einschlafen
Image
Vorstellung Liane Schneider

Hier kommt das perfekte Lese-Betthupferl: Meine Freundin Conni + Wohlfühl-Bilder + großartige Tipps zum Einschlafen.  

Conni kann nicht einschlafen ... so wie dein Kind?

Ganz genau so wie in dieser Geschichte ist es, wenn man nicht einschlafen kann. Doch statt zu verzweifeln, zeigt die typisch fröhliche Conni, wie man am Ende doch in den Schlaf findet.

Wenn man nicht einschlafen kann, kann das ganz schön anstrengend sein. Und je verbissener man sich darum bemüht, umso weniger funktioniert es. Deswegen ist die Conni-Geschichte von Liane Schneider eine echte Wohltat bei Einschlafstress. Klassische Einschlafhindernisse werden der Reihe nach geschildert und charmant gelöst. Ebenso gibt es Antworten auf wichtige Fragen: Warum darf der kleine Bruder länger wach bleiben? Weshalb ist Schlafenszeit, obwohl es draußen noch hell ist? Und gibt es Monster? Durchweg behält Familie Klawitter ihre gute Laune und ist damit ein sympathisches Beispiel für den konstruktiven Umgang mit Einschlaf-Schwierigkeiten. Auch formal ist das Kinderbuch „Conni kann nicht einschlafen“ hilfreich aufgebaut: Aussagen, die eine besondere Bedeutung für das Thema Einschlafen haben, sind zum schnellen Erfassen farblich hervorgehoben. Dazu gibt es am Ende einen kurzen Ratgeber-Text. Leicht verständlich und ohne Umschweife bringt er auf den Punkt, was Conni beim guten Einschlafen hilft. In diesem Fall gilt: Zuhause nachmachen ist unbedingt empfehlenswert! 

Kein Grund für Stress: Conni hilft beim Einschlafen!

Erst ist tagsüber schlechtes Wetter und das Toben an der frischen Luft fällt aus. Dann soll Conni schlafen gehen, obwohl es draußen noch gar nicht dunkel ist. Kein Wunder, dass sie nicht die Spur müde ist. Conni wäscht sich, zieht ihren Schlafanzug an und putzt sich die Zähne. Ihr Papa liest ihr eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Er stellt sicher, dass unter dem Bett keine Monster sind und gibt Conni noch ein Glas Wasser. Dann heißt es: „Schlaf schön“. Doch das mit dem Einschlafen klappt trotzdem nicht. Also geht Conni noch einmal aufs Klo und spielt mit ihren Kuscheltieren. Und das ist in der Geschichte nur die erste Bettflucht des kleinen Stehaufmännchens. Immer wieder bringen ihre Eltern sie ebenso einfühlsam wie bestimmt zurück ins Bett. Doch erst ganz zum Schluss nach einem Wettgähnen aller Familienmitglieder schläft Conni mitten beim Kätzchen-Zählen ein.  

Image
Innenseite Conni kann nicht schlafen

Bezaubernd freundlich bebildert: Connis Weg zum Einschlafen

Welche Farben verbindest du mit dem Schlafengehen? Vielleicht weiche Blau- und Gelbtöne? Hier sorgen sie jedenfalls für eine wunderbare Gute-Nacht-Stimmung. Daneben ist das Buch prall gefüllt mit liebevollen Bildern von Janina Görrissen, die bestimmt werden von sanften Linien und freundlichen Gesichtern. Die Kuscheltiere sind natürlich auch immer mit dabei. Wenn man in das Buch hineinklettern könnte, würde man dort sofort einschlafen und ins friedliche Land der Träume reisen. Ganz bestimmt! „Conni kann nicht einschlafen“ ist optisch einfach ein Rundum-Wohlfühlbuch. Und damit gehört es definitiv zu den Büchern, deren positives Weltbild das eigene Kind nur allzu gern begleiten darf.  

Image
Innenseite Conni kann nicht schlafen

Connis Papa liest eine Geschichte vom Schäfchenzählen und eine vom kleinen Fusselmonster vor. Was lest ihr zum Schlafengehen? Welche Rituale helfen deinem Kind beim Einschlafen? Schreib uns einen Kommentar!

Du möchtest das Buch kaufen?

Conni-Bilderbücher: Conni kann nicht einschlafen

Conni-Bilderbücher: Conni kann nicht einschlafen
Autor / Autorin Liane Schneider Illustriert von Janina Görrissen Illustriert von Marc Rueda
Verlag: Carlsen
Preis: 12,00 €
ISBN: 978-3-551-51828-6

Kommentar schreiben

Du bist nicht angemeldet! Melde dich jetzt an und du kannst sofort einen eigenen Kommentar verfassen.

Die neusten Kommentare der Community

Silke78

Conni kann nicht einschlafen

Meine Tochter liebt Conni und manchmal hat man das Gefühl, sie sei wirklich ihre Freundin, wenn man sie so erzählen hört. Da das Einschlafen momentan manchmal etwas schwierig ist, wäre das Buch super

Andrea85

Conni kann nicht einschlafen

Conni ist ein großes Vorbild für meine Tochter und selbst ihr kleiner Bruder blättert schon gerne in den Büchern. Die beiden würden sich total freuen, denn mit dem Schlafen klappt es bei beiden nicht so gut...